Diotima Verlag - Banner

Arnaud Tripet:
„Dichter Italiens”

Von Sankt Franziskus bis Pasolini

erscheint im Januar 2018

Bild 1
Buch-Blätter

Dichter Italiens

Von Sankt Franziskus bis Pasolini

Übersetzung aus dem Französischen bzw. Italienischen von Doris Gasteyger

Eine Reise durch acht Jahrhunderte italienischer Lyrik.
In 31 Essays mit ausgewählten, zweisprachig erscheinenden Gedichtbeispielen erschließt sich hier ein neuer Zugang zu den prominentesten Vertretern der Gattung. Arnaud Tripet führt dabei durch alle wichtigen Epochen und zeigt sich empfänglich für die Einordnung der Dichter in ihr geschichtliches Umfeld und die Beleuchtung ihrer Rolle als Signalgeber der jeweiligen Generation.
Geistreich, informativ, erbaulich.

Der Vogel sang im Obsthain seines Geliebten (Gottes). Der Freund kam und sprach zum Vogel: „Wenn wir uns schon nicht durch Worte verständigen können, verstehen wir einander doch durch die Liebe, denn durch deinen Gesang teilt sich mein Freund (der Geliebte) meinen Augen mit.“

aus dem
Buch vom Freunde und vom Geliebten
Raimundus Lullus von Palma




ISBN: 978-3-945315-13-2
260 Seiten
Preis: 16.80 €
in den Warenkorb